KLJB Lünne

Der Spaß hat einen Namen

Willkommen bei der KLJB Lünne

 

Egal ob bei unserem Osterfeuer, beim Besuch unseres Landjugendfests oder beim Essen einer leckeren Puszta-Pfanne auf dem Weihnachtsmarkt; bei uns ist für Jung und Alt etwas dabei.

Hier kannst du dich in aller Ruhe über unsere Landjugend informieren und uns auch gerne über das Kontaktformular Fragen zur KLJB stellen. Wenn du dich für die Arbeit und Angebote der Landjugend interessierst und gerne ein Teil davon werden möchtest, dann werde doch Mitglied in unserer KLJB!

Ich möchte Mitglied werden


Sternebosseln 2023


Für das Sternebosseln Ende Januar sind alle Plätze belegt. D. h. dass alle Leute, die den Betrag auf das Konto überwiesen haben, angemeldet sind.
Wir beginnen am 28.01. um 14 Uhr, Treffpunkt ist die Einfahrt zur Kläranlage Spelle an der B70. Jeder Teilnehmer sollte sich dem Wetter entsprechend kleiden, ein Pinnchen mitbringen und auch noch Geld für die Getränke abends bei Spieker-Wübbel einplanen. Falls ihr noch weitere Fragen habt, meldet euch gerne.


Es grüßt
Der Vorstand


Karnevalsumzüge 2023


In diesem Jahr finden endlich wieder Karnevalsumzüge statt. Wir wollen dabei an zwei Umzügen teilnehmen:
1) Am Samstag vor Rosenmontag (18.02.) findet in Lünne wieder ein ortsinterner Karnevalsumzug statt. Dieser wurde zu Beginn des letzten Jahres zum ersten Mal durchgeführt und war aus unserer Sicht eine mehr als gelungene Veranstaltung. Die Teilnahme am gleichzeitig stattfindenden Umzug in Bawinkel fällt daher aus. An dem Umzug durch Lünne werden wir nicht mit unserem großen Karnevalswagen, sondern wieder in kleinen Fußgruppen teilnehmen. Weitere Informationen dazu, erhaltet ihr in einer separaten Mail.
2) Am Rosenmontag (20.02) startet wieder der Umzug in Emsbüren, an dem wir mit unserem großen Karnevalswagen teilnehmen wollen. Dafür brauchen wir natürlich euch und eure tatkräftige Unterstützung. Die Bedingungen für die Teilnahme sind Folgende:
- das Mindestalter beträgt 18 Jahre
- die Kosten werden ca. 40€ p.P. Betragen
- die Teilnehmerzahl ist auf 38 Personen begrenzt
- jeder Teilnehmer muss sich an den Vorbereitungen beteiligen (die ersten Arbeiten werden wahrscheinlich Anfang Januar stattfinden)
Wenn ihr am Umzug teilnehmen wollt, dann meldet euch bei Leonie Vogeling (017663728474) über Whatsapp an. Alle Teilnehmer werden dann in eine gemeinsame Whatsapp-Gruppe hinzugefügt, in der wir alle weiteren Informationen (z. B. zu den Vorbereitungen) klären.


Es grüßt
Der Vorstand


KLJB Lünne und Wulfekotte spenden 5.500€



 

Foto (v. l.): Heinz Bernhard Wulfekotte, Maximilian Pohl (Gruppenleiterrunde), Sebastian Beining (1. Vorsitzender KLJB), Matthias Haking (1. Vorsitzender Schützenverein), Robert Brüning (Tafel Spelle), Gerhard Wolf (ev. Kirchengemeinde), Stephanie Wittnebel (Vorsitzende Musikverein), Friedrich Meiners (Tafel Spelle), Sabrina Beining (Kinderzirkus), Torben Lögers (2. Vorsitzender KLJB)

Fotograf: Mathias Lögers


Nach zwei Jahren Unterbrechung aufgrund der Corona-Pandemie konnte die katholische Landjugendbewegung Lünne in Zusammenarbeit mit der Gaststätte Wulfekotte im Frühjahr dieses Jahres endlich wieder ihr traditionelles Landjugendfest feiern. Die lange Zeit der Einschränkungen sorgte für eine große Vorfreude bei den Jugendlichen, was sich in einer gelungenen Feier mit weit mehr als 1000 Gästen widerspiegelte. Viele andere örtliche Organisationen und Gruppen haben jedoch noch immer unter den Folgen der Pandemie zu leiden oder stehen mit den gestiegenen Preisen vor einer weiteren Bewährungsprobe. Die beiden Veranstalter des Landjugendfestes beschlossen daher gemeinsam, einen großen Teil des Gewinnes an eben jene lokalen Vereine und Gruppen zu spenden. Die Gruppenleiterrunde Lünne und die ev. - ref. Kirchengemeinde Lünne erhalten dabei jeweils 500€, die sie für ihre Jugendarbeit und vor allem die wieder stattfindenden Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche verwenden können. Eine wichtige Rolle in der örtlichen Jugendarbeit spielt auch der Kinderzirkus Kunterbunt, welcher ebenfalls mit einer Spende von 500€ bedacht wird, von der unter anderem neues Equipment gekauft werden kann. Der Musikverein Beesten-Lünne feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen und erhält 1000€, die nach eigenen Aussagen vor allem für Vereinskleidung genutzt werden sollen. Die Tafel-Einrichtungen sind im besonderen Maße von den allgemein gestiegenen Kosten betroffen und sehen sich einer immer größer werdenden Nachfrage konfrontiert. Um die ehrenamtlich engagierten Helfer zu unterstützen, erhält die Tafel Spelle eine Spende in Höhe von 1000€. Außerdem wird der Schützenverein Altenlünne, dessen Räumlichkeiten die KLJB regelmäßig nutzen kann, bei der Sanierung der Sanitäranlagen im vereinseigenen Schützenhaus mit 2000€ unterstützt.